Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

designxport

Ausstellung

Hongkongstraße 8
20457 Hamburg
Tel: 040 / 303832650

iF design exhibition Hamburg

Ausstellung

Hongkongstraße 6
20457 Hamburg
Tel: 040 / 30375380

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

April 2017

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Stadt.Park.Fluss: Die HafenCity erhält ihren grünen Volkspark

An diesem Wochenende feiert die größte Grünfläche der HafenCity ihre vollständige Eröffnung. Unter dem Motto "Stadt.Park.Fluss" wird zwei Tage im Lohsepark gefeiert, getanzt und gesungen – aber auch der dunklen Geschichte des Ortes gedacht. Das familienorientierte Festprogramm gliedert sich unter anderem in die Bereiche "Spiel" und "Natur" mit Lesungen, Spielen, Picknicks und Führungen sowie einem Musikfestival unter Bäumen. Der Deportationsgeschichte des Ortes widmet sich ein eigener Prorgrammschwerpunkt "Erinnerung"

Die größte zusammenhängende Grünanlage der HafenCity wird im Juli feierlich eröffnet.

Der Lohsepark: Die größte zusammenhängende Grünanlage der HafenCity wird am 9. und 10. Juli 2016 vollständig im Rahmen eines großen Eröffnungsfests eröffnet. (© Thomas Hampel)

Rund drei Jahre nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist der größte Park der HafenCity, der Lohsepark, im Sommer 2016 vollständig fertig. Gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz wird der größte Park der HafenCity am 9. und 10. Juli 2016 im Rahmen eines großen öffentlichen Eröffnungsfests für alle Bewohner und Besucher Hamburgs sowie der HafenCity feierlich eingeweiht. Unter dem Motto "Stadt.Park.Fluss" wird zwei Tage gefeiert, getanzt und gesungen – aber auch der dunklen Geschichte des Ortes während der Zeit des Nationalsozialismus gedacht.

Das Festprogramm gliedert sich unter anderem in die Bereiche "Spiel" und "Natur". Es umfasst Konzerte, ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot, Theater, Gesprächsrunden, Infostände, Workshops, Führungen und zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Familien. Am Samstagabend verwandelt der Park sich in ein stimmungsvolles Musikfestival unter Bäumen und lädt zum Schlendern, Lauschen und Picknicken ein.

Der Deportationsgeschichte des Ortes widmet sich ein eigener Programmschwerpunkt "Erinnerung". Führungen, musikalische Darbietungen, Gesprächsrunden und Lesungen gewähren den Besuchern Einblicke in dieses dunkle Kapitel der Stadtgeschichte und beleuchten die Geschichte des ehemaligen Standorts des Hannoverschen Bahnhofs. Zwischen 1940 und 1945 wurden von hier aus mindestens 7.692 Juden, Sinti und Roma deportiert, die Bauarbeiten für das hier entstehende "denk.mal Hannoverscher Bahnhof" laufen, die Planungen und Hintergründe sind Teil des Programms.

Vorlaufendes Nachbarschaftsfest am Freitag

Gleichzeitig findet im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten am Freitag, den 8. Juli 2016 ein großes Nachbarschaftsfest von und für die Bewohner der HafenCity statt. Unter dem Motto „Aus der HafenCity – für die HafenCity“ gibt es tagsüber ein buntes Programm für Groß und Klein. In dessen Rahmen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Park schon vorab erkunden und erleben und sich an verschiedenen Aktionen, Spiel- und Bastelangeboten beteiligen. Abends unterhalten unterschiedliche künstlerische Walking-Acts, es wird ein zentrales BBQ mit kühlen Getränken geboten und alle Bewohner, aber auch Freunde der HafenCity können sich in charmanter Atmosphäre im Park kennenlernen, austauschen und den Abend genießen.

Termine:
Freitag, 8. Juli 2016, 14.00 - 22.00 Uhr Nachbarschaftsfest
Samstag, 9. Juli 2016, 13.00 - 21.00 Uhr Eröffnungsfest Lohsepark
Sonntag, 10. Juli 2016, 10.00 - 19.00 Uhr Eröffnungsfest Lohsepark

Ort:
Lohsepark

Anfahrt:
U4 HafenCity Universität (1 Min.)
U1 Meßberg (6 Min.)
Buslinie 111 Shanghaiallee (2 Min.)

Veranstalter:
HafenCity Hamburg GmbH

Unterstützer:

 

 

      

        

Stadt.Park.Fluss

Weitere Informationen

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen