Auf dem Bild ist das Hopperbaggerschiff namens

News

„Landgewinnung“ im Baakenhafen für den Wohnungsbau im Quartier Elbbrücken

Seit Mitte April finden in der östlichen HafenCity Arbeiten zur teilweisen Verfüllung des östlichen Endes des Baakenhafens statt. Dafür wird ein Spezialschiff eingesetzt, ein so genannter Saug- oder Hopperbagger, der an drei Stellen in der Elbe Sand entnimmt, wo die Fahrrinne der Elbe ohnehin regelmäßig von Sedimentablagerungen freigehalten werden muss. Aus dem geladenen Baggerschiff wird der Sand über einen Ponton im Baakenhafen dann in das Hafenbecken gespült. Auf diese Weise werden pro Tag bis zu 20.000 Kubikmeter Sand bewegt. Insgesamt werden es 300.000 m³ sein, das entspricht ca. 30.000 LKW-Ladungen. Transportweg war in diesem Falle aber die Elbe, womit diese LKW-Fahrten eingespart werden konnten - ein Musterbeispiel für einen schonenden Umgang mit Ressourcen. mehr

Neues aus den Quartieren der HafenCity

Zehn unterschiedliche Quartiere bilden zusammen die HafenCity. Jedes Einzelne zeichnet sich durch ein unverwechselbares Profil aus und ergänzt so die Hamburger Innenstadt um neue Qualitäten

Alle Bäume auf dem Elbphilharmonie-Vorplatz gepflanzt

Die Fläche vor der Elbphilharmonie ist Teil eines ganz besonderen Ortes, an dem auch Spuren der maritimen Geschichte des Ortes sichtbar werden. Nur scheinbar zufällig stehen mehrere neu gesetzte Bäume als Solitäre auf dem Vorplatz und erinnern an die in Hafengebieten übliche Spontanvegetation und somit an die ehemalige Nutzung des Speichers. Am Mittwoch, den 23. März 2016 wurde die siebte und letzte Robinie vor der im Januar 2017 eröffnenden Elbphilharmonie gepflanzt mehr

Mipim 2016: HafenCity urban, nachhaltig & innovativ

Die HafenCity Hamburg GmbH präsentiert auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes die gesamte Bandbreite erfolgreicher urbaner, nachhaltiger und innovativer Stadtentwicklung. Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt ist vom 15. bis 18. März 2016 Hauptstandpartner des Gemeinschaftsstandes der Freien und Hansestadt Hamburg an Stand R8.B20 im Palais des Festivals mehr

Gleisbrücken für die U4 liegen

Die 35 Meter lange und 245 Tonnen schwere Gleisbrücke für die U4-Haltestelle Elbbrücken wurde am Donnerstag, den 4. März 2016 eingesetzt. Das Einschieben mit Hilfe von Hydraulikpressen dauerte rund vier Stunden. Auf den Stahlbrücken liegen später die Gleise und die Bahnsteige der neuen Haltestelle. Im September soll der Rohbau der Station abgeschlossen sein mehr

Aus Amt wird Hotel: Altes Hafenamt eröffnet neu

In der Mitte des Überseeboulevards steht ein 130 Jahre altes verwinkeltes Backsteingebäude. Hier hat das „Amt für Strom und Hafenbau“, der Vorläufer der Hamburg Port Authority, über die Pflege und den Ausbau von Hamburgs Wasserwegen und Hafenlagen gewacht. Im Zuge der Entwicklung der HafenCity hat sich das denkmalgeschützte Gebäude nun neu erfunden: Die Hotelkette 25hours eröffnet im März ihren jüngsten Ableger mehr

Anwohner begrüßen Flüchtlingsunterkunft in der HafenCity

Eine insgesamt sehr positive Gesamthaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen und großes Interesse an ehrenamtlichem Engagement: So lautet das Fazit zur öffentlichen Vorstellung der aktuellen Planungen für eine Flüchtlingsunterkunft an der Kirchenpauerstraße in der östlichen HafenCity. Rund 350 Anwohner und interessierte Bürger folgten der Einladung und kamen am 17. Februar 2016 zur Informationsveranstaltung in die HafenCity Universität mehr

Das Foto zeigt den Dalmannkai aus der Vogelperspektive

Überblick

HafenCity Hamburg: Stand der Entwicklung

Die HafenCity wird von Westen nach Osten und von Norden nach Süden entwickelt. 57 Projekte sind fertiggestellt, weitere 53 Vorhaben in Bau oder Planung; ca. 1,29 Mio. qm BGF sind durch Verkauf der Grundstücke oder Anhandgaben gesichert. Längst hat sich die HafenCity als beliebter Wohnstandort und Arbeitsort fest etabliert: Rund 1.700 Wohnungen sind fertiggestellt, mehr als 500 Unternehmen mittlerweile vor Ort mehr

HafenCity InfoCenter Kesselhaus

Das Kesselhaus dokumentiert das Geschehen in der HafenCity und informiert über die gesamten Entwicklungsschritte mehr

Verkehrsinformationen

Zeitweilige verkehrliche Einschränkungen lassen sich in der HafenCity manchmal nicht vermeiden. Anliegerinformationen informieren regelmäßig über temporäre Verkehrsführungen mehr