Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Filmdatenbank der HafenCity Hamburg GmbH

  1. Geltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen
    1. Das Herunterladen und die Nutzung des gesamten in der Filmdatenbank der HafenCity enthaltenen Videomaterials werden dem Nutzer ausschließlich unter Geltung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen gestattet.
    2. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für jeden künftigen elektronischen Aufruf der Filmdatenbank, für jegliches künftiges Herunterladen von Videomaterial von der Filmdatenbank und für die Nutzung des Videomaterials aus der Filmdatenbank.
    3. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers der Datenbank werden insgesamt nicht anerkannt, auch soweit sie diesen Bedingungen nicht entgegenstehen. Dies gilt auch dann, wenn ihnen von der HafenCity Hamburg GmbH nicht ausdrücklich widersprochen wird.
    4. Von diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit einer vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung zwischen der HafenCity Hamburg GmbH und dem Nutzer. Das Schriftformerfordernis kann nur schriftlich abgeändert oder aufgehoben werden.
    5. Es steht im freien Ermessen der HafenCity Hamburg GmbH, ob sie dem Nutzer durch Freischaltung das Recht gewährt, auf die zugriffsgeschützten Bereiche der Filmdatenbank zuzugreifen, Videomaterial herunterzuladen und zu nutzen. Die HafenCity Hamburg GmbH kann dies ohne Angabe von Gründen ablehnen. Wenn die HafenCity Hamburg GmbH mit der Freischaltung des Nutzers einverstanden ist, informiert sie den Nutzer per E-Mail über diese Freischaltung. Er kann mittels des zugesandten Links sieben Tage auf das Material der Filmdatenbank zugreifen.
  2. Nutzungsrechte und Pflichten des Nutzers
    1. Der Nutzer ist nur berechtigt, das in der Filmdatenbank enthaltene Videomaterial zu journalistischen, wissenschaftlichen, universitären, stiftungsbezogenen oder behördlichen Zwecken, die im Zusammenhang mit der HafenCity Hamburg GmbH stehen, herunterzuladen und/oder zu nutzen.
    2. Ein Herunterladen oder eine Nutzung des Videomaterials zu anderen als den in Ziffer II.1. genannten Zwecken ist nicht gestattet. Insbesondere die Nutzung zu politischen, werblichen, verleumderischen, diffamierenden, rassistischen, pornografischen oder gesetzeswidrigen Zwecken ist nicht gestattet. Auch darf das Videomaterial nicht in einem sinnentstellten Zusammenhang wiedergegeben werden. Jedes Herunterladen und jede Nutzung zu anderen als den in Ziffer II.1. genannten Zwecken ist gegenüber dem Urheber honorarpflichtig und bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch den Urheber.
    3. Sämtliche Urheberrechte an dem in dieser Filmdatenbank enthaltenen Bildmaterial verbleiben bei den jeweiligen Urhebern.
    4. Der Nutzer ist nicht berechtigt, das Videomaterial zu verändern. Der Nutzer trägt die Verantwortung für die Betextung.
    5. Der Nutzer ist verpflichtet, das Videomaterial bei jeder Nutzung deutlich und unverwechselbar mit dem in der Filmdatenbank angegebenen Copyrighthinweis zu kennzeichnen.
    6. Der Nutzer ist bei dem Herunterladen des Videomaterials von der Filmdatenbank und bei der Nutzung des Videomaterials verpflichtet, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.
    7. Die Zugriffsberechtigung auf die zugriffsbeschränkten Bereiche der Filmdatenbank, das Recht zum Herunterladen des Videomaterials und das Recht zur Nutzung werden nur dem Nutzer persönlich erteilt. Der Nutzer muss den Link zur Datenbank vertraulich behandeln und darf sie Dritten weder zugänglich machen noch an Dritte weitergeben. Dritte sind dementsprechend nicht berechtigt, sich mit dem Link des Nutzers in den zugriffsbeschränkten Bereich der Filmdatenbank einzuloggen. Der Nutzer haftet für jeglichen Missbrauch, sofern er nicht nachweist, dass ihn ein Verschulden an der Ermöglichung einer missbräuchlichen Nutzung durch Dritte nicht trifft. Der Nutzer darf heruntergeladenes Videomaterial nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HafenCity Hamburg GmbH an Dritte weitergeben.
    8. Die Freischaltung der Zugriffsberechtigung auf die zugriffsbeschränkten Bereiche der Filmdatenbank, die Zustimmung zum Herunterladen des Videomaterials und die Zustimmung zur Nutzung des Materials aus der Filmdatenbank gemäß den Bedingungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen erfolgen unentgeltlich.
    9. Von jeder Nutzung des von der Filmdatenbank heruntergeladenen Materials ist der HafenCity Hamburg GmbH, sowie dem Urheber umgehend 1 Belegexemplar unaufgefordert und kostenlos zuzusenden.
  3. Haftung des Nutzers
    1. Der Nutzer haftet für aus der Nichtbeachtung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen resultierende Schäden, Verluste, Ausgaben und Kosten (einschließlich der Anwaltsgebühren) der HafenCity Hamburg GmbH.
    2. Sollte es durch eine nicht diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen entsprechende Nutzung des Videomaterials zu Ansprüchen Dritter gegenüber HafenCity Hamburg GmbH kommen, stellt der Nutzer die HafenCity Hamburg GmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter auf erstes Anfordern frei. Das gilt nicht, sofern der Nutzer nachweist, dass ihn ein Verschulden an der Nutzung entgegen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht trifft.
  4. Gewährleistungsausschluss der HafenCity Hamburg GmbH
    1. Die Bereitstellung der Filmdatenbank ist ein unentgeltlicher Service der HafenCity Hamburg GmbH, für den jegliche Gewährleistung der HafenCity Hamburg GmbH ausgeschlossen ist.
    2. Die Nutzung der Datenbank erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Die Haftung der HafenCity Hamburg GmbH für Vermögens- und Eigentumsschäden sowie jegliche Schäden anderer Art ist ausgeschlossen, sofern die HafenCity Hamburg GmbH nicht in grober Weise gegen die Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten verstoßen hat. Der Nachweis eines solchen Verstoßes obliegt dem Nutzer.
    3. Die HafenCity Hamburg GmbH haftet insbesondere nicht für Schäden, Verluste, Ausgaben oder Kosten gleich welcher Art, die dem Nutzer durch den Zugriff auf den zugriffsbeschränkten Bereich der Filmdatenbank, durch das Herunterladen Videomaterial von der Filmdatenbank oder durch die Nutzung des Materials entstehen.
    4. Die HafenCity Hamburg GmbH haftet insbesondere auch nicht für die Eignung des Videomaterials zu einem bestimmten Zweck oder für die Verletzung von Persönlichkeitsrechten, Urheberrechten, Markenrechten oder anderen Schutzrechten Dritter.
  5. Beendigung des Nutzungsrechts
    1. Die HafenCity Hamburg GmbH hat das Recht, die Zugangsberechtigung des Nutzers zu der Filmdatenbank jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und den Zugang jederzeit zu sperren. Ansprüche des Nutzers werden durch die Freischaltung des Nutzers oder durch dessen Nutzung nicht begründet.
    2. Die HafenCity Hamburg GmbH ist ferner berechtigt, dem Nutzer jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Nutzungsrecht an bereits heruntergeladenem Material mit sofortiger Wirkung zu entziehen. Bereits heruntergeladenes Material ist in diesem Fall von dem Nutzer sofort zu löschen bzw. zu vernichten. Für Zuwiderhandlungen haftet der Nutzer.
  6. Speicherung von Daten des Nutzers
    1. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass seine von ihm an die HafenCity Hamburg GmbH zur Freischaltung übermittelten persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzername, Passwort) gespeichert werden. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, eine Weitergabe an Dritte dient der Rechtsverfolgung von Ansprüchen gegen den Nutzer, wenn dieser gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen verstoßen hat.
    2. Der Nutzer erklärt sich zudem damit einverstanden, dass die HafenCity Hamburg GmbH alle Daten speichert, aus denen sich ergibt, welches Videomaterial der Nutzer von der Filmdatenbank wann und auf welchem Wege heruntergeladen hat.
    3. Der Nutzer erklärt sich ferner damit einverstanden, dass die HafenCity Hamburg GmbH ihn per E-Mail oder per Telefon kontaktiert, um sich zu erkundigen, aus welchem Grund bzw. für welchen konkreten Zweck sich der Nutzer Videomaterial heruntergeladen hat.
  7. Löschung der gespeicherten Daten und Entfallen der Zugriffsberechtigung
    1. Der Link zur Filmdatenbank verfällt nach sieben Tagen ab Zuteilung.
    2. Der Nutzer kann nach Ablauf jederzeit wieder eine neue Registrierung beantragen.
  8. Widerrufsrecht des Nutzers
    1. Der Nutzer kann die Einwilligung nach Ziffer VI. 1. und 2. in die Speicherung seiner Daten und die Einwilligung nach Ziffer VI. 3 zur persönlichen Kontaktaufnahme jederzeit schriftlich (auch per E-Mail oder Fax) widerrufen.
    2. Im Falle des Widerrufs wird die HafenCity Hamburg GmbH die Zugriffsmöglichkeit des Nutzers auf die Filmdatenbank sperren. Bereits heruntergeladenes Material darf der Nutzer dann nicht mehr nutzen, sondern ist zur sofortigen Löschung bzw. Vernichtung dieses Materials verpflichtet. Ziffer VII. 3 gilt entsprechend.
  9. Schlussbestimmungen
    1. Der Nutzer informiert die HafenCity Hamburg GmbH umgehend schriftlich über jede Änderung seiner von ihm an die HafenCity Hamburg GmbH weitergegebenen Daten.
    2. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen der HafenCity Hamburg GmbH und dem Nutzer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt unabhängig davon, von welchem Ort der Nutzer die Filmdatenbank aufruft, von welchem Ort aus er Videomaterial herunterlädt oder an welchem Ort er dieses Material nutzt.
    3. Gerichtsstand ist Hamburg, soweit der Nutzer Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand hat.
    4. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die Parteien werden die unwirksame Bestimmung in einem solchen Fall durch eine wirksame Regelung ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigten Zweck bestmöglichst entspricht.
    5. Mit Anklicken des Feldes „Ich akzeptiere diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen“ auf der Filmdatenbank der HafenCity Hamburg GmbH erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.