Fragen und Antworten zur HafenCity

Wie kann ich eine Wohnung in der HafenCity mieten oder kaufen? Wie grün wird der Stadtteil? Und welche Aufgaben nimmt eigentlich die HafenCity Hamburg GmbH wahr? Antworten auf häufig gestellte Fragen

Mobilität

Zurück zur Liste

Gibt es autonomes Fahren in der HafenCity?

Ab Frühjahr 2019 gibt es in der HafenCity eine Teststrecke für autonom fahrende E-Busse. Das Hochbahn-Projekt HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation) will autonom fahrende Elektrobusse so in den realen Stadtverkehr integrieren, dass ein neues, attraktives Mobilitätsangebot entsteht. Die Busse sollen als Ergänzung im Stadtverkehr eine Lücke schließen, die entsteht, wo sich der Einsatz großer Busse wirtschaftlich nicht lohnt – etwa zu Tagesrandzeiten oder auch am Stadtrand. Die autonomen Busse sprechen damit Menschen an, die aufgrund des fehlenden Angebots sonst ein eigenes Auto nutzen müssten.

Doch nicht nur die finale Umsetzung, sondern die gesamte Entwicklung, Tests und begleitende Untersuchungen sind Teil des Projektes. So soll herausgefunden werden, ob sich die autonom fahrenden Kleinbusse für den ÖPNV eignen, wo sie das bestehende ÖPNV-Angebot ergänzen können und welche Voraussetzungen dafür nötig sind. Auch potenzielle Fahrgäste werden mit einbezogen, damit das Angebot bestmöglich konzipiert und so schließlich auch gut angenommen werden kann.

Die HafenCity-Teststrecke wird 3,6 Kilometer lang sein und neun Haltestellen umfassen. Spätestens 2021, wenn das Projekt in seiner Endstufe ist, sollen drei Fahrzeuge dann kostenlos bis zu 16 Fahrgäste mit maximal 50 km/h transportieren.

Wohnen & Arbeiten

Freizeit & Kultur

Konzepte & Planung