Publikationen

Die HafenCity Hamburg GmbH stellt zu vielfältigen Themen rund um das Projekt ausführliche Informationen zur Verfügung

HafenCity Hamburg: Themen, Quartiere, Projekte

HafenCity News

Gebäude in der HafenCity

Thematische Publikationen zur HafenCity

Gestaltungsregeln

Erdgeschosslagen mit publikumsbezogener Ausrichtung

Herausgegeben 2017
16 Seiten
PDF 2,6 MB

Kreativer Archipel

Orte der Kreativen in Hamburg und in der HafenCity

Hardcover, 132 Seiten
ISBN: 978-3-88506-486-2
Im Buchhandel erhältlich

HafenCity Hamburg. Das erste Jahrzehnt

Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
216 Seiten, ca. 100 Farbabb., 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-485-5

HafenCity Hamburg

Neue Urbane Begegnungsorte

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
Springer, Wien, 2010;Text Dt. und Engl.
ISBN: 978-3-7091-0106-3
Im Buchhandel erhältlich

Der Dalmannkai

HafenCity-Quartier mit maritimem Flair

Hrsg. von Thomas Hampel
256 Seiten, 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-452-7

Der Sandtorkai

Der erste Bauabschnitt der HafenCity

Hrsg. von Thomas Hampel
96 Seiten, 2007 ersch.
ISBN: 978-3-86108-889-9

Arbeitshefte

Diskussionspapiere

Diskussionspapier zur HafenCity 1

ÖFFENTLICHE STADTRÄUME UND DAS ENTSTEHEN VON ÖFFENTLICHKEIT

Februar 2010
19 Seiten
PDF 4,3 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 2

ZUZUGSMOTIVE UND LOKALE Bindung sowie DAS VERHÄLTNIS VON ÖFFENTLICHKEIT UND PRIVATHEIT

April 2010
27 Seiten
PDF 3,2 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 3

DIE HAFENCITY HAMBURG - IDENTITÄT, NACHHALTIGKEIT UND URBANITÄT

September 2014
21 Seiten
PDF 6,64 MB

Meldungen

Zurück zur Liste

Cruise Center HafenCity: Terminal 2 wird zurückgebaut

Das 2006 errichtete temporäre Terminal 2 in der HafenCity wird zurückgebaut. Es macht Platz für die Anfang 2017 beginnenden Bauarbeiten am südlichen Überseequartier, in deren Zuge bis 2021 auch ein neues vertikal integriertes Kreuzfahrtterminal entsteht. Terminal 1 bleibt bis dahin in allen Funktionen erhalten und ist weiterhin die zentrale innerstädtische Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe in Hamburg

Auf dem Bild ist der bei des neuen Terminals am südlichen Überseequartier zu sehen.

Seit Ende Oktober wird das Terminal 2 des Cruise Centers HafenCity zurückgebaut. Terminal 1 bleibt indes bis 2021 erhalten. (© Thomas Hampel)

Für die Anfang 2017 beginnenden Bauarbeiten im südlichen Überseequartier wird das Terminal 2 des Cruise Centers HafenCity seit Ende Oktober zurückgebaut. Terminal 1 bleibt indes in allen Funktionen bis 2021 erhalten und ist weiterhin die zentrale innerstädtische Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe in Hamburg. Am Baakenhafen befindet sich zudem weiterhin ein zusätzlicher Liegeplatz, der nach Bedarf genutzt werden kann. Das entlastet ggf. den regen Passagierverkehr an Terminal 1.

Die beiden Kreuzfahrtterminals in der HafenCity wurden von vornherein als temporäre Gebäude angelegt. Dass sie der Errichtung eines endgültigen Cruise Centers weichen werden, war von Beginn an geplant. Vierzig aufeinandergesetzte Übersee-Container bilden die Außenwände von Terminal 1. Terminal 2 wurde in Leichtbauweise mit einer Stahlkonstruktion fertig gestellt. Die Errichtung dauerte 2006 nur 8 Wochen. Seitdem wurde dort nicht nur Gepäck abgefertigt, es wurden auch Doppelanläufe organisiert. Insgesamt 1,6 Millionen Menschen passierten bis Ende 2015 beide Terminals bei 826 Schiffsanläufen.

Am südlichen Überseequartier entsteht bis 2021 ein viergeschossiges vertikal integriertes Terminal. An den zwei Liegestellen des neuen Terminals können bis zu 3.600 Passagiere gleichzeitig abgefertigt werden.