Publikationen

Die HafenCity Hamburg GmbH stellt zu vielfältigen Themen rund um das Projekt ausführliche Informationen zur Verfügung

HafenCity Hamburg: Themen, Quartiere, Projekte

HafenCity News

Gebäude in der HafenCity

Thematische Publikationen zur HafenCity

Gestaltungsregeln

Erdgeschosslagen mit publikumsbezogener Ausrichtung

Herausgegeben 2017
16 Seiten
PDF 2,6 MB

Kreativer Archipel

Orte der Kreativen in Hamburg und in der HafenCity

Hardcover, 132 Seiten
ISBN: 978-3-88506-486-2
Im Buchhandel erhältlich

HafenCity Hamburg. Das erste Jahrzehnt

Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
216 Seiten, ca. 100 Farbabb., 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-485-5

HafenCity Hamburg

Neue Urbane Begegnungsorte

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
Springer, Wien, 2010;Text Dt. und Engl.
ISBN: 978-3-7091-0106-3
Im Buchhandel erhältlich

Der Dalmannkai

HafenCity-Quartier mit maritimem Flair

Hrsg. von Thomas Hampel
256 Seiten, 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-452-7

Der Sandtorkai

Der erste Bauabschnitt der HafenCity

Hrsg. von Thomas Hampel
96 Seiten, 2007 ersch.
ISBN: 978-3-86108-889-9

Arbeitshefte

Diskussionspapiere

Diskussionspapier zur HafenCity 1

ÖFFENTLICHE STADTRÄUME UND DAS ENTSTEHEN VON ÖFFENTLICHKEIT

Februar 2010
19 Seiten
PDF 4,3 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 2

ZUZUGSMOTIVE UND LOKALE Bindung sowie DAS VERHÄLTNIS VON ÖFFENTLICHKEIT UND PRIVATHEIT

April 2010
27 Seiten
PDF 3,2 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 3

DIE HAFENCITY HAMBURG - IDENTITÄT, NACHHALTIGKEIT UND URBANITÄT

September 2014
21 Seiten
PDF 6,64 MB

Meldungen

Zurück zur Liste

Neueröffnung Märchenwelten

Neue Attraktion in der HafenCity: Am 14. September öffnen die „Märchenwelten“ am Baakenhafen ihre Tore. In der interaktiven Erlebnisausstellung stehen die Märchen der Brüder Grimm im Mittelpunkt.

Logo Märchenwelten

Die neu eröffneten Märchenwelten im Quartier Baakenhafen erwecken Grimms Märchen zum Leben. (© Märchenwelten)

Im Quartier Baakenhafen öffnet am 14. September eine neue Attraktion ihre Tore: Die „Märchenwelten“. Auf 3.000 Quadratmetern dreht sich alles um die Märchen der Brüder Grimm. Altmodisch geht es hier jedoch nicht zu, ganz im Gegenteil: Auf die Besucher wartet eine fantastische Erlebnisreise mit modernster Technik. Aufwändige Videoprojektionen, unter anderem in einem 360°-Panorama, lassen die Welt draußen fast vergessen. Eingebettet in eine eigens erdachte Geschichte reist man durch die Welt der Märchen: Die graue Hexe hat der Welt die Farben genommen und sogar die Buchstaben aus Büchern entführt, Märchenfiguren wurden in Raben verwandelt. Diese zu retten, obliegt den Besuchern. Über ein RFID-Armband, das jeder zu Beginn bekommt, lassen sich Leuchtkristalle aktivieren und somit die Handlung voranbringen. Schafft man es, die graue Hexe zu besiegen? Am Ende dieser Erlebnisreise wartet eine Dauerausstellung über die Brüder Grimm, deren Konzeption wissenschaftlich begleitet wurde. Zu finden sind dort einige Originalexponate, etwa eine Erstausgabe der „Kinder- und Hausmärchen“ von 1812. Neben der Erlebnis- und der Dauerausstellung gibt es einen Shop und einen Gastronomiebereich für 300 Gäste, der auch als Eventlocation gebucht werden kann. Die Macher rechnen mit 300.000 Besuchern jährlich. Bis 2023 werden die Märchenwelten am Baakenhafen zu finden sein – dann ziehen sie um an den Strandkai. Ideen zur Weiterentwicklung gebe es schon, sagt Vorstand Matthias Kammermeier.

Ort:
Grandeswerderstraße 5 (Baakenhafenbrücke), 20457 Hamburg

Öffnungszeiten:
ab 14.09. täglich (außer 24.12. und 01.01.) 10–18 Uhr

Tickets und weitere Informationen:
https://maerchenwelten.net

Tickets und weitere Informationen

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.