Publikationen

Die HafenCity Hamburg GmbH stellt zu vielfältigen Themen rund um das Projekt ausführliche Informationen zur Verfügung

HafenCity Hamburg: Themen, Quartiere, Projekte

HafenCity News

Gebäude in der HafenCity

Thematische Publikationen zur HafenCity

Gestaltungsregeln

Erdgeschosslagen mit publikumsbezogener Ausrichtung

Herausgegeben 2017
16 Seiten
PDF 2,6 MB

Kreativer Archipel

Orte der Kreativen in Hamburg und in der HafenCity

Hardcover, 132 Seiten
ISBN: 978-3-88506-486-2
Im Buchhandel erhältlich

HafenCity Hamburg. Das erste Jahrzehnt

Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
216 Seiten, ca. 100 Farbabb., 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-485-5

HafenCity Hamburg

Neue Urbane Begegnungsorte

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
Springer, Wien, 2010;Text Dt. und Engl.
ISBN: 978-3-7091-0106-3
Im Buchhandel erhältlich

Der Dalmannkai

HafenCity-Quartier mit maritimem Flair

Hrsg. von Thomas Hampel
256 Seiten, 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-452-7

Der Sandtorkai

Der erste Bauabschnitt der HafenCity

Hrsg. von Thomas Hampel
96 Seiten, 2007 ersch.
ISBN: 978-3-86108-889-9

Arbeitshefte

Diskussionspapiere

Diskussionspapier zur HafenCity 1

ÖFFENTLICHE STADTRÄUME UND DAS ENTSTEHEN VON ÖFFENTLICHKEIT

Februar 2010
19 Seiten
PDF 4,3 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 2

ZUZUGSMOTIVE UND LOKALE Bindung sowie DAS VERHÄLTNIS VON ÖFFENTLICHKEIT UND PRIVATHEIT

April 2010
27 Seiten
PDF 3,2 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 3

DIE HAFENCITY HAMBURG - IDENTITÄT, NACHHALTIGKEIT UND URBANITÄT

September 2014
21 Seiten
PDF 6,64 MB

Meldungen

Zurück zur Liste

Symbolische Schlüsselübergabe: HafenCity Universität akademisch eingeweiht

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg hat am 2. Juni 2014 zusammen mit Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Wissenschaft und Forschung und Dr.-Ing. Walter Pelka, Präsident der HafenCity Universität (HCU) sowie Prof. Ricky Burdett, London School of Economics and Political Science (LSE) und Prof. Dr. Gernot Grabher, HCU, die HafenCity Universität akademisch eingeweiht.

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, würdigte die besondere Rolle der HCU. (© Elbe & Flut)

Nun ist auch der Schlüssel offiziell in der Hand des Präsidenten der HafenCity Universität (HCU): Nach dem Bezug des HCU-Neubaus an der Überseeallee pünktlich zum Beginn des Sommersemesters Anfang April sowie der umgehenden Aufnahme des Unterrichtsbetrieb an neuer Stätte erfolgte nun, am 2. Juni 2014, auch die offizielle akademische Einweihung des neuen Gebäudes. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der HCU, Dr.-Ing. Walter Pelka, kam es nach einem Grußwort zur symbolischen Schlüsselübergabe durch die Senatorin für Wissenschaft und Forschung, Dr. Dorothee Stapelfeldt.

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg sowie Prof. Ricky Burdett von der London School of Economics and Political Science (LSE) würdigten in Ihren Vorträgen unter anderem den interdisziplinären Ansatz der Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung. Nach einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Olaf Scholz, Prof. Ricky Burdett sowie Prof. Dr. Gernot Grabher (HCU) endete die Einweihungszeremonie mit einem offiziellen Empfang.

Wurden die Lehrveranstaltungen der HCU bislang an mehreren Standorten in der City Nord und in Winterhude durchgeführt, können die über 2.000 Studierenden seit dem Umzug erstmals gemeinsam unter einem Dach studieren. Neben Hörsälen, Seminarräumen, Werkstätten sowie Büros und studentischen Arbeitsplätzen befinden sich die Mensa und eine Bibliothek im neuen fünfgeschossigen Gebäude an der Überseeallee im Elbtorquartier mitten in der HafenCity – mit schönstem Blick auf die Elbe. Der ästhetische Neubau öffnet sich nach dem Entwurf des Architektenbüros Code Unique (Dresden) gleichzeitig zum Vorplatz, zum Baakenhafen sowie zum Lohsepark. Das ökologische Gesamtkonzept des Gebäudes wurde mit dem Umweltzeichen HafenCity in Gold vorzertifiziert.

Die im Jahr 2006 durch die Freie und Hansestadt Hamburg gegründete HCU ist die einzige Universität Europas, die ausschließlich auf Bauen und Stadtentwicklung fokussiert ist. Sie vereint die drei akademischen Bereiche Ingenieur- und Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Gestaltung und Entwurf unter einem Dach. Angeboten werden Studiengänge in Architektur, Architectural Engineering, Bauingenieurwesen, Geomatik, Kultur der Metropole, Ressource Efficiency in Architecture and Planning, Stadtplanung und Urban Design.