Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

designxport

Ausstellung

Hongkongstraße 8
20457 Hamburg
Tel: 040 / 303832650

iF design exhibition Hamburg

Ausstellung

Hongkongstraße 6
20457 Hamburg
Tel: 040 / 30375380

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

Juli 2018

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Das KörberForum im Januar 2018

Im Januar 2018 bietet das KörberForum in der HafenCity wieder eine Vielzahl spannender Veranstaltungen an. Ein Gespräch über die neue Supermacht China, die Bedeutung von Heimat und den Wert der Meinungsfreiheit sind nur einige der vielfältigen und hochaktuellen Themen im Körber Forum in diesem Monat.

Über 80 öffentliche Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit hochkarätigen Gästen veranstaltet die Körber-Stiftung in der HafenCity pro Jahr. (© KörberStiftung)

Das KörberForum ist Sitz und Veranstaltungsort der Hamburger Körber-Stiftung in der HafenCity. Die Körber-Stiftung stellt mit ihren operativen Projekten, Netzwerken und Kooperationspartnern derzeit drei aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen in den Fokus: "Digitale Mündigkeit", "Neue Lebensarbeitszeit" und "Russland in Europa". Über 80 öffentliche Veranstaltungen finden pro Jahr alleine im KörberForum statt.

1959 vom Unternehmer und Anstifter Kurt A. Körber ins Leben gerufen, ist die Körber-Stiftung heute mit eigenen Projekten, Kooperationen und Veranstaltungen national und international aktiv. Für die gemeinnützige Arbeit der Stiftung stehen jährlich rund 17 Millionen Euro zur Verfügung. An den Standorten Hamburg und Berlin sind rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beschäftigt.

In diesem Monat präsentiert das KörberForum wieder ein interessantes Programm aus hochaktuellen Themen.

Termine:
Di 09.01. | 19.00 Uhr | Gespräch – Heimatabend 
Khaled Almaani aus Syrien setzt sich für Geflüchtete ein, Sidonie Fernau bezeichnet sich als schwarze Deutsche mit palästinensisch-jamaikanischen Wurzeln und Dominik Bloh lebte auf Hamburgs Straßen. Sie reflektieren, was Heimat für sie bedeutet und ob sie diese in Hamburg gefunden haben.

Mi 10.01. | 19.00 Uhr | Buchvorstellung – Die vertane Chance zur Demokratie 
Als 1918 Matrosen, Soldaten und Arbeiter revoltierten und den Kaiser stürzten, kämpften sie für ein demokratisches Deutschland. Das unvollkommen erreichte Ziel und die vertane historische Chance mit Folgen beleuchtet Joachim Käppner in seinem Buch »1918 – Aufstand für die Freiheit«.

Do 11.01. | 19.00 Uhr | Gespräch – Gezeichnete Meinungsfreiheit 
Fares Garabet gilt als einer der besten politischen Karikaturisten der arabischen Welt. Als seine Zeichnungen über das syrische Regime nicht mehr gedruckt wurden, floh er nach Deutschland. Er spricht mit seinem Münchner Kollegen Dieter Hanitzsch, der seit rund 50 Jahren mit spitzer Feder für verschiedene deutsche Zeitungen zeichnet.

Mo 22.01. | 19.00 Uhr | Gespräch – Neue Weltunordnung
Der Aufstieg Chinas verändert die globale Ordnung. Wird Peking die globale Führungsrolle Washingtons tatsächlich anfechten? Über die enormen innenpolitischen Herausforderungen und das neue Selbstverständnis Chinas als Supermacht des 21. Jahrhunderts spricht Ronnie Chan, Unternehmer aus Hongkong.

Do 25.01. | 19.00 Uhr | Gespräch – Ausgelernt?
Laut dem Organisationspsychologen Christian Stamov Roßnagel sind wir bis ins hohe Alter fähig zu lernen. Mit Kerstin Till, Abiturientin mit 42 und Coach für Potenzialentwicklung sowie Silvia Dabo-Cruz, Geschäftsstellenleiterin der Seniorenuniversität in Frankfurt, spricht er übers Lernen in allen Lebensphasen.

Ort:
KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Info:
Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldung für die Veranstaltungen im KörberForum unter www.koerberforum.de/veranstaltungen. Für Spontanbesucher werden am Veranstaltungsabend 20 Stehplätze ohne Voranmeldung vergeben.

Veranstalter:
Körber Stiftung

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen