Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

Januar 2021

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Farbrausch auf dem Überseeboulevard

Der Fotograf Sönke Lorenzen präsentiert seit dem 28. März in der HafenCity über fünfzig seiner großformatigen Aufnahmen von Häfen und Schiffen in Hamburg und Bangkok. Durch die besondere Arbeit mit Licht erhalten seine Bilder, die bis zum 26. Juni auf dem Überseeboulevard im Überseequartier zu sehen sind, eine ganz eigene und in jedem Fall außergewöhnliche Ästhetik.

Das Bild zeigt das Containerschiff M/V Adrian vor der HafenCity

Das Containerschiff M/V Adrian vor der Kulisse der HafenCity (© Sönke Lorenzen)

Unter dem Titel "Licht des Hafens 2.0" präsentiert der Fotograf Sönke Lorenzen ab dem 28. März im Überseequartier seine Aufnahmen von Hafen- und Schiffsmotiven, in denen, getreu dem Titel, vor allem das Lichtspiel für eine ganz eigentümliche Stimmung und Farbigkeit sorgt. Erneut wird im Überseequartier damit eine kostenlose Open-Air-Ausstellung gezeigt und der Überseeboulevard zur offenen Kunstbühne.

Schon die Entstehung der jetzigen Exponate kann man als ungewöhnlich bezeichnen: Mit einem Motorboot durchquerte Lorenzen die Hafenbecken in Hamburg und Bangkok. Vor allem der Lichteinfall, der den Tankern, Schiffsschrauben oder Ankern ihre beeindruckende Wirkung verleiht, spielte für ihn dabei jeweils eine entscheidende Rolle.

Termin:
28. März bis 26. Juni 2014

Ort:
Überseeboulevard, HafenCity

Veranstalter:
Überseequartier Beteiligungs GmbH

Weitere Informationen

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen