Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

Dezember 2019

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Feierabendkonzert im Oberhafen - ENTR'ACTE – PAS DE DEUX IV

Auf dem Foto sieht man das Duo Ashton und Link.

Das Klavierduo Ashton und Link.

Das Klavierduo Ashton / Link lockt mit romantisch-impressionistischen Klangbildern aus Paris.

Verspielt geht es zu, wenn die beiden Pianisten Nicholas Ashton und Franck-Thomas Link, einer aus Hamburg und einer aus Edinburgh, aufeinander treffen. Sie spielen sich im Rahmen ihres Projekts „Pas de Deux“ durch das Gesamtwerk für Klavier zu vier Händen des Wundermusikers Mozart.

Im Feierabendkonzert im Oberhafen gibt es im Oktober aber Mozartpause. Als „Zwischenspiel“ sozusagen ertönt Maurice Ravels „Ma mère l'Oye“. Das Märchen von „Mutter Gans“ taucht Ravel in Klänge überzeitlicher Schönheit. Außerdem erklingen u. a. Claude Debussys wunderbar unterhaltsame und überaus einfallsreiche „Petite Suite“, und George Bizets „Jeux d'enfants“, die kindliche Heimat mit Spiel, Zuversicht und Vergnügen malen.

Übrigens: Mozart geht nur in die Ferien. Schon im November ist er beim Feierabendkonzert zurück, wo Franck-Thomas Link zusammen mit der bezaubernden Geigerin Juditha Haeberlin Musik von Mozart und Messiaen spielen wird.

 


Programm:

Maurice Ravels: „Ma mère l'Oye“

Maurice Ravels: „Mutter Gans“

Claude Debussys „Petite Suite“

George Bizets: „Jeux d'enfants“

Termin:
9. Oktober 2019, 18:00 Uhr; Abendkasse ab 17:00 Uhr.

Eintritt:
Vorverkauf 10 Euro, Abendkasse 15 Euro
Ticketbestellung über tickets@feierabendkonzert.de und Telefon 040 / 317 96 94 0

Ort:
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Veranstalter: 
Hamburger Kammerkunstverein e. V.

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen