Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

September 2020

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Feierabendkonzert im Oberhafen - September 2020

Musik in Zeiten von Corona: Im Oberhafenquartier gibt es diesen September im Rahmen des Formats "Feierabendkonzerte" zwei russische Kompositionen zu hören. Aufgrund der reduzierten Platzzahl haben Besucher die Wahl zwischen zwei Aufführungen.

Foto der drei Musikanten Michael Stürzinger, Ralf-Andreas Stürzinger und Franck-Thomas Link

Michael Stürzinger (Violine), Ralf-Andreas Stürzinger (Violoncello) und Franck-Thomas Link (Klavier)

Ein Ohrenschmaus in der Halle 424 beim Feierabendkonzert im September: Sergej Rachmaninow und Dmitri Schostakowitsch sorgten, als sie am Moskauer Konservatorium studierten, für Furore. So unterschiedlich die beiden Trios in ihrem Charakter auch sind, das eine traditioneller, das zweite moderner, beide sind beseelt von russischer Schwermut und romantischem Eifer.

Gespielt werden:

  • Sergej Rachmaninow, Klaviertrio Nr. 1 g-moll „Trio élégiaque“
  • Dmitri Schostakowitsch, Klaviertrio Nr. 1 c-moll, op. 8

Die beiden Stücke werden von Michael Stürzinger (Violine), Ralf-Andreas Stürzinger (Violoncello) und Franck-Thomas Link (Klavier) gespielt.

Hinweise zu Corona-Regelungen

Aufgrund der Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden zwei Aufführungen mitt jeweils verringerter Platzzahl statt. Am Ein- und Ausgang, nicht jedoch am Platz, gilt Maskenpflicht. Weitere Regelungen finden sich auf der Webseite zur Veranstaltung.

Termine:
23. September 2020, 17:00 Uhr
23. September 2020, 19:00 Uhr

Ort:
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Veranstalter:
Hamburger Kammerkunstverein e. V.

Tickets

Tickets für eine der beiden Aufführungen können über die Webseite der Veranstaltung, per E-Mail oder Telefon reserviert werden. Die Bezahlung kann online oder vor Ort stattfinden, dann jedoch nur per Karte oder in passenden Banknoten. Der Preis beläuft sich auf 15 Euro, Kammerkunstmitglieder bezahlen nichts.

Webseiten zu den Veranstaltungen - Online-Reservierung möglich

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen