Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

designxport

Ausstellung

Hongkongstraße 8
20457 Hamburg
Tel: 040 / 303832650

iF design exhibition Hamburg

Ausstellung

Hongkongstraße 6
20457 Hamburg
Tel: 040 / 30375380

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

Oktober 2019

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Neal Black & The Healers in der Halle 424

Der Texaner Neal Black kommt mit seiner Live-Band Neal Black & The Healers in die Halle 424 der HafenCity. Im alten Lagerschuppen bringt die Band einen modernen, elektrischen Bluesrock auf die Bühne.

Die Halle 424 im Hamburger Oberhafen wurde in den 1950er Jahren gebaut und ist heute eine beliebte Konzertlocation in der HafenCity.

Die Halle 424 im Hamburger Oberhafen wurde in den 1950er Jahren gebaut und ist heute eine beliebte Konzertlocation in der HafenCity.

Am 27. März 2016 kommt der Texaner Neal Black, Sohn einer deutschen Mutter und eines indianischen Vaters, mit seiner Live-Band Neal Black & The Healers nach Hamburg in die Halle 424 im Obferhafen der HafenCity. Der Gitarrist und Songwriter brint mit rauer, heiserer Stimme einen modernen, elektirschen Bluesrock auf die Bühne. 

Die Halle 424 im Hamburger Oberhafen wurde in den 1950er Jahren gebaut und gehörte zur größten Stückgut-Umschlaganlage Deutschlands. Seit 2014 bietet sie als lebendiges Industriedenkmal mit hervorragender Akustik künstlerischen Projekten eine neue Zuflucht und ist eine beliebte Location für Konzerte in der HafenCity. 

Termin:
Ostersonntag, 27. März 2016; 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr

Der Eintritt kostet 15 Euro (VKK), 18 Euro (AK)

Kartenbestellung:
Telefonisch unter 0172/4020401 oder 0172/373 3712
Per Email unter veranstaltungen@halle24.de

Ort:
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg 

Veranstalter: 
Halle 424 

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen