Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

August 2020

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Tüdel un Tampen 2011

Nach gelungenem Auftakt im letzten Jahr lädt der maritime Basar "Tüdel un Tampen" erneut auf eine historische Reise durch Jahrzehnte maritimer Handwerkskunst inmitten Hamburgs ältestem Hafenbecken, dem Sandtorhafen, ein. Vom 12.-14. August 2011 haben die Besucher und Besucherinnen an den zahlreichen Ständen im Traditionsschiffhafen die Möglichkeit, Waren und Fundstücke rund um das Thema "Schifffahrt, Hafen und Maritimes", zu erwerben

Das Foto zeigt eine Auslage mit Seefahrtsinstrumenten

"Tüdel und Tampen" auf den Pontons des Traditionsschiffhafens (© ELBE&FLUT)

"Tüdel un Tampen" ist mehr als ein maritimer Trödelmarkt auf dem Wasser. Auf diesem lebendigen maritimen Basar inmitten des Traditionsschiffhafens werden vom 12. - 14. August 2011 neben nostalgischem Trödel auch traditionelle Handwerkskunst wie Holzbootsbau, Segelmacherei und Tauwerksarbeit sowie Nautiquitäten-Schätze gezeigt und verkauft. Auch der Schiffsmodellbauer mit Echtdampfmodellen sowie verschiedene Hamburger Museen sind mit interessanten Einblicken in dem historischen Hafen vertreten und laden jeden zum Staunen, Entdecken und Mitmachen ein. Die Hafen- und Seefahrtsgeschichte wird an diesen drei Tagen wieder lebendig und entführt die Besucher auf eine Abenteuerreise durch die Welt der Hafenarbeit. Und wer zwischendurch Lust hat sich von der Pracht der "Königin der Meere" verzaubern zu lassen, kann nur wenige Gehminuten entfernt die Queen Mary 2 bestaunen. Von Samstagmorgen bis zum Abend ist das Schiff zu Gast in der Hansestadt.

Termin:
Freitag, 12. August 16:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 13. August 11:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 14. August 11:00 - 19:00 Uhr

Programm:
Freitag, 12. August 2011: 
ab 16:00 Uhr: Vorführung: Helmtauchen mit historischer Ausrüstung (Ponton 1)
18:00 Uhr: Filmvorführung: "Der Mann im Strom" mit Hans Albers 
(Museumsschiff GREUNDIEK im Traditionsschiffhafen, Einlass ab 17 Uhr, Eintritt: 10 Euro) 
21:00 Uhr: Filmvorführung: "Der Mann im Strom" mit Hans Albers 
(GREUNDIEK, Einlass ab 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro) 

Samstag, 13. August 2011
ab 10:00 Uhr: Kinderprogramm von und mit Christianne Nölting (GREUNDIEK)
ab 12:00 Uhr: Vorführung: Helmtauchen mit historischer Ausrüstung (Ponton 1)  
18:00 Uhr: Filmvorführung: "Der Mann im Strom" mit Hans Albers
(GREUNDIEK, Einlass ab 17 Uhr, Eintritt: 10 Euro) 
20:15 Uhr: Filmvorführung: "Der Mann im Strom" mit Hans Albers
(GREUNDIEK, Einlass um 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro)

Sonntag, 14. August 2011:
11:00 Uhr - 13:00 Uhr: Fröhschoppen op platt mit Uwe Hansen und Norbert Bendfeldt (GREUNDIEK)
ab 12:00 Uhr: Vorführung: Helmtauchen mit historischer Ausrüstung (Ponton 1)
ab 14:00 Uhr: Kinderprogramm von und mit Christianne Nölting (GREUNDIEK)

Weitere Informationen unter: www.tuedeluntampen.de
Anmeldung zum Film: holgerkraus@flexiblesflimmern.de

Ort:
Traditionsschiffhafen in der HafenCity

Verantstalter:
markt & kultur Veranstaltungs GmbH

Externe Verweise

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.

Mehr zu diesem Thema

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen