Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

designxport

Ausstellung

Hongkongstraße 8
20457 Hamburg
Tel: 040 / 303832650

iF design exhibition Hamburg

Ausstellung

Hongkongstraße 6
20457 Hamburg
Tel: 040 / 30375380

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

Juni 2019

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Vortragsreihe an der HafenCity Universität: Wasserhorizonte

Wasser ist natürliche Lebensgrundlage und formgebende Kraft, doch der Umgang mit ihm birgt stets Chancen und Risiken. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ingenieuren und Biologen, die sich den Herausforderungen von Städten an der Wasserkante widmen, ist Thema dieser Vortragsreihe an der HafenCity Universität

Das Bild zeigt die HafenCity Universität

Die HafenCity Universität liegt direkt am Baakenhafen (© ELBE & FLUT / Thomas Hampel)

Unter dem Titel "Wasserhorizonte" startet die HafenCity Universität Hamburg am 20. Oktober 2015 eine interdisziplinäre Vortragsreihe. Im Mittelpunkt stehen dabei die Chancen und Konflikte im Umgang mit Wasser als natürliche Lebensgrundlage und als landschaftsgestaltende, formgebende Kraft. Weltweit drängen Städte ans Wasser, doch die Bedingungen, die dies ermöglichen sind von Ort zu Ort verschieden. Die Vorträge behandeln die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ingenieuren, Landschaftsarchitekten und Biologen, die sich angesichts des Klimawandels neuen Herausforderungen stellen.

Auf dem Programm stehen unter anderem Andreas Schneider, Projektmanager bei der HafenCity Hamburg GmbH, mit Strategien zur Begrünung von Stadtteilen an der Wasserkante, Samiha Shafy, Journalistin im Auslandsressort des Spiegel, zum Ungleichgewicht zwischen Salz- und Süßwasser, sowie der ehemalige Leiter des Hamburger Denkmalschutzamtes, Frank Pieter Hesse, der über die Beziehungen der Hamburger zur Alster spricht. 

Ziel ist es, am Beispiel einschlägiger Referenzprojekte das Element Wasser in seinen ökologischen, sozialen und ästhetischen Dimensionen zu verstehen und die Möglichkeiten der planerischen Entwicklung und Gestaltung zu erkennen. 

Die Vorlesungsreihe ist in vier Blöcke unterteilt: Kulturgeschichte und globale Herausforderung, Heritage, Internationale Referenzprojekte und Hamburger Beispiele.

Termine:

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18.15 - 19.45 Uhr: 
Christiane Sörensen: Sensibles Chaos 
(Studio Topografisches Denken und Entwerfen, HafenCity Universität, Hamburg)

Dienstag, 27. Oktober 2015, 18.15 - 19.45 Uhr:
Samiha Shafy: Welt ohne Wasser 

(SPIEGEL, Auslandsressort, Hamburg)

Dienstag, 03. November 2015, 18.15 - 19.45 Uhr:
Andreas Schneider: Zurück an die Elbe - Grüne und blaue Freiräume in der HafenCity
 
(HafenCity Hamburg GmbH)

Dienstag, 10. November 2015, 18.15 - 19.45 Uhr:
Frank Pieter Hesse: Die Alster als Park - ein Kulturerbe aus dem 19. und 20. Jahrhundert 
(Stadtplaner, Architekt, ehemaliger Leiter Denkmalschutzamt Hamburg) 

Dienstag, 17. November 2015, 18.15 - 19.45 Uhr: 
Dan Hasløv: Bellevue Strandbad and Amager Strandparken
(Hasløv & Kjærsgaard Arkitektfirma I/S, Byplankonsulenter, Kopenhagen)

Dienstag, 24. November 2015, 18.15 - 19.45 Uhr:
Georges Descombes: Designing a river garden, the Aire rehabilitation project 
(Atelier Descombes Rampini SA mit Léman-Eau ZS, Genf)

Mittwoch, 02. Dezember 2015, 18.30 -20.00 Uhr:
Steffan Robel: Aussicht auf Wasser
(A 24 Landschaft, Berlin)

Mittwoch 16. Dezember 2015, 18.30 - 20.00 Uhr:
Herbert Dreiseitl: Wasser und Klima - von der Bedrohung zur Chance lebenswerter Stadtentwicklung 
(Rambøll Liveable Cities Lab, Überlingen, Kopenhagen)

Dienstag, 12. Januar 2016, 18.15 - 20.00 Uhr:
Felix Schwarz: Baakenhafen
(LOIDL, Berlin)

Dienstag, 19. Januar 2016, 18.15 - 20.00 Uhr:
Hartmut Böhme: Semantische, bildnerische und praktische Bewältigungsformen von Flutkatastrophen
(Internationales Forschungskolleg Kulturwissenschaften, Wien)

Ort:
HafenCity Universität Hamburg, Hörsaal 200/1.OG, Überseeallee 16, 20457 Hamburg

Veranstalter:
Studio für Topografisches Denken und Entwerfen, Prof. Christiane Sörensen, HafenCity Universität Hamburg, Überseering 16, 20457 Hamburg 

Weitere Informationen

Externe Verweise

Veranstaltungskalender der HafenCity Universität Hamburg

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen