Eventkalender

HafenCity Run 2023

Benefiz-Lauf verbindet Spaß, Teamgeist und Entdeckungsreise mit dem guten Zweck

HafenCity Run 2023 am 3. Juni: Gemeinsam laufen für den guten Zweck

Im vergangenen Juni feierte der HafenCity Run bei bestem Sommerwetter sein 20-jähriges Jubiläum. Mehr als 320 Teams mit rund 9.000 angemeldeten Teilnehmenden machten den Neustart nach zweijähriger Corona-Pause zu einem Fest für alle Beteiligten. Es war ein weiterer Meilenstein in der einzigartigen Erfolgsgeschichte des Teamlaufes, bei dem über die Jahre bereits mehr als 1,9 Mio. Euro für den guten Zweck erlaufen worden sind.

Großkonzerne, Handwerksbetriebe, öffentliche Institutionen – hier zeigen alle Flagge
Am Sonnabend, den 3. Juni schnürt Hamburgs Wirtschaft wieder die Schuhe zu Gunsten des Hamburger Abendblatt hilft e.V.. Die Bandbreite der bereits angemeldeten Teams zeigt schon jetzt, dass dieser besondere Lauf wirklich jede Art von Unternehmen in seinen Bann zieht. Von Beiersdorf und E.H. Worlée über Rhenus Warehousing Solutions, BearingPoint und das Maritime Museum bis hin zu ElbHandWerk, Woldenhorn-Schule Ahrensburg und European XFEL – sie gehen wie hunderte weitere Firmen an den Start.

Ohne Leistungsgedanke, dafür aber mit viel Spaß
Apropos Start: Hier wird jedes Team (Mindestgröße sind 10 Personen) von den Moderatoren vorgestellt – ein absolutes Highlight des HafenCity Run – und danach geschlossen auf die Strecke geschickt. Dabei verläuft die ca. vier kilometerlange Strecke nie identisch zum Vorjahr. „Es werden wieder viele Passagen am Wasser einbezogen und der Zieleinlauf dürfte ein echtes Highlight werden“, gibt Emanuel von Böselager vom Veranstalter BMS Die Laufgesellschaft einen Ausblick. In diesem Jahr sollen die Teilnehmenden – wie in 2022 – von der HafenCity über die Freihafenelbbrücke auch wieder einen Abschnitt auf dem Areal des zukünftigen Innovationsstadtteils Grasbrook absolvieren

Vorbereitungsläufe als neues Angebot für die Firmen
Erstmals bietet der Veranstalter für die Firmen und ihre Mitarbeitenden lockere Vorbereitungsläufe an. Ab dem 23. März wird an vier Abenden (jeweils donnerstags) eine Strecke gelaufen, die jedes Mal anders und vor allem auch für Einsteiger:innen geeignet ist. 

Eine Startnummer kostet je nach Teamgröße zwischen 25 und 30 Euro, davon fließen pro Team zehn Euro und pro Startnummer fünf Euro an den Verein „Hamburger Abendblatt hilft“, der mit den Spenden Kinder- und Jugendprojekte in Hamburg unterstützen wird.

Weitere Infos zum Run: www.hafencityrun.de

Zum Highlight-Video von 2022 (externer Link)

Termine

  • Sa, 03.06.2023 , 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Lage

Baakenhöft
20457 Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren ...

Konzerte auf der MS Stubnitz

Kirchenpauerkai 29
20457 Hamburg

Das einstige Kühl- und Transportschiff Stubnitz der DDR-Fischfangflotte liegt seit 2013 in der Hamburger HafenCity am Kirchenpauerkai. Elektromechanische Maschinenanlage, ...