Eventkalender

Miotte

Eine Ausstellung im Forum StadtLandKunst im Rahmen des deutsch-französischen Kulturfestivals Arabesques 2024

Malerei und Tapestries

Jean Miotte, *1926 in Paris, gilt als Gründer und Meister der „abstraction lyrique“, die als Informel-Bewegung von Frankreich aus ihren Weg nimmt. Seit 1953 päsentieren Galerien in Europa, USA und Asien seine Malerei. Miotte arbeitet in Ateliers in Pignans (Frankreich), in New York und in Hamburg. Er verstirbt 2016 in Pignans, wird in Hamburg beigesetzt. Führende Museen wie MoMa New York, Musée d’Art Moderne Paris, Neue Pinakothek München, Ludwig Museum Köln bewahren heute sein Werk. Die Ausstellung zeigt Werke aus dem Besitz einer deutschen Freundin des Künstlers. Zur Eröffnung wird die Pianistin und Sängerin Marija Leschnikova spielen. Zur Finissage spielt Nathalie Böttcher am Akkordeon französische Musik.

Eröffnung: 13. März, Finissage 12. Mai ab 17 Uhr
Anmeldung erforderlich über galerie@stadtlandkunst-hamburg.de
Ausstellung: 14. März bis 12. Mai, geöffnet Fr–So 12–18 Uhr und nach Vereinbarung
Eintritt frei

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.arabesques-hamburg.de/festival-2024/.

Termine

  • Mi, 13.03.2024 - 12.05.2024

Lage

Galerie im Forum StadtLandKunst
Am Sandtorpark 12
20457 Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren ...

Konzerte auf der MS Stubnitz

Kirchenpauerkai 29
20457 Hamburg

Das einstige Kühl- und Transportschiff Stubnitz der DDR-Fischfangflotte liegt seit 2013 in der Hamburger HafenCity am Kirchenpauerkai. Elektromechanische Maschinenanlage, ...

Frühlingsmarkt

Versmannstraße 42
20457 Hamburg

Der Frühling erwacht auf dem Marktplatz der Manufakturen: Eintauchen in eine Welt handgefertigter Kostbarkeiten und individueller Kreationen auf unserem Design- und Kreativmarkt.